aktuell themen archiv links abo download impressum
    Suche
 
 
 
Ausgabe 01/2018
Editorial

Editorial

Der deutsche Energieverbrauch hat im vergangenen Jahr um fast ein Prozent zugenommen, hat die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen berechnet. Dem Ziel der Bundesregierung, den Primärenergieverbrauch bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent im Vergleich zu 2008 zu senken, ist man damit wieder nicht nähergekommen. Weil der Verbrauch 2017 nur knapp sechs Prozent niedriger war als 2008, müssten in der verbleibenden Zeit also jährlich fünf Prozent weniger verbraucht werden – angesichts des bisherigen Jahresdurchschnitts von minus 0,7 Prozent eine kaum erfüllbare Aufgabe. Lesen Sie in dieser Ausgabe außerdem Beiträge zur Fusionsforschung, zu Sonnen- und Windenergie sowie zum Stromnetz.

Die Redaktion